Servus!

Der Fränkische Hof aus Marktbreit ist wohl der schönste Biergarten im Landkreis Kitzingen. Seine Mitte bildet ein gigantischer Kastanienbaum, der die Gäste unter seinen Schatten einlädt. Schaut man sich um, gibt es auch sonst noch viel zu entdecken. Allerlei Kunstwerke, modern oder antik anmutend, die schon vom ersten Inhaber gesammelt oder gebaut wurden, machen den einzigartigen Charme des Marktbreiter Biergartens aus. Der Fränkische Hof in der Marktbreiter Bahnhofstraße ist nun unter neuer Führung: Noah Weißenberger, ehemaliger Restaurantleiter des Sternerestaurants KUNO 1408 aus Würzburg, hat sich des Restaurants inklusive Biergarten angenommen. Der gebürtige Marktbreiter hat neben vielen frischen Ideen für das Biergartengelände und das traditionelle Lokal noch einen weiteren großen Trumpf. In der Küche des Fränkischen Hofs kocht sein Vater: Frank Weißenberger. „Da kann man auch mal ehrlich aussprechen, wenn etwas nicht so gut läuft.“ Darüber sind sich Vater und Sohn jetzt schon einig. Die Weißenbergers freuen sich auf alle bekannten und neuen Gesichter, aus Marktbreit und dem Kitzinger oder Würzburger Umland und dann heißt es:

Willkommen im Fränkischen Hof Marktbreit!

Du willst auf dem neuesten Stand bleiben? Melde dich beim Newsletter an und wir sagen dir Bescheid!